Mantra-Singen für den Weltfrieden

Freitag, 7. Juni, 19.30 Uhr

Mantra-Singen bringt die Gefühle des Herzens zum Fliessen und erhebt das Bewusstsein. «Mantras» sind positive Worte, auch Affirmationen genannt. Besonders stark wirken sie, wenn sie in der Gruppe repetitiv gesungen werden.
Wir singen Mantras für den Frieden – aus allen Kulturen – einstimmig und auch mehrstimmig. Die Gesänge werden instrumental begleitet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Alle, die gerne singen, sind herzlich willkommen.

Kevin Oliver Groner, Stadtkloster
Es wird um eine Kollekte gebeten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.